Leser empfehlen

Weitere Schlagzeilen

Schlagzeilen

Iranischer Beamter: Das iranische ballistische Programm ist ein abgeschlossenes Thema

Iranischer Beamter: Das iranische ballistische Programm ist ein abgeschlossenes Thema

Beirut, 18. Januar, IRNA - Der Leiter des iranischen Strategischen Rates für auswärtige Beziehungen Kamal Kharrazi sagte, das iranische Raketenprogramm sei absolut nicht verhandelbar und es gäbe keine Chance, über iranische Raketen zu sprechen.

PUIC-Konferenz in Teheran fordert Aussetzung von Beziehung zum zionistischen Regime

PUIC-Konferenz in Teheran fordert Aussetzung von Beziehung zum zionistischen Regime

Teheran, 17. Januar, IRNA – Alle 44 teilnehmenden islamischen Länder bei der Parlamentarischen Union der OIC-Mitgliedstaaten (PUIC) stimmen zu, ihre politischen und wirtschaftlichen Beziehungen mit dem zionistischen Regime wegen der US-Regierung über Quds auszusetzen.

7. Nacht des Fadjr Musikfestivals in Teheran

7. Nacht des Fadjr Musikfestivals in Teheran

Ein iranisches Orchester und eine portugiesische Band treten am 16. Januar 2018 in der siebten Nacht des 33. Fadjr Musikfestivals in Teheran auf.

7. Nacht des Fadjr Musikfestivals in Teheran

7. Nacht des Fadjr Musikfestivals in Teheran

Ein iranisches Orchester und eine portugiesische Band treten am 16. Januar 2018 in der siebten Nacht des 33. Fadjr Musikfestivals in Teheran auf.

Grabmal von Shah Nematollah Vali

Grabmal von Shah Nematollah Vali

Das Grabmal von Shah Nematollah Vali liegt zwei Kilometer entfernt von der Stadt Mahan südöstlich von der Stadt Kerman. Shah Nematollah Vali war ein berühmter Dichter. Dieses Grabmal zählt zu den architektonischen Meisterwerken des Iran.

Iranischer Beamter: Das iranische ballistische Programm ist ein abgeschlossenes Thema

Iranischer Beamter: Das iranische ballistische Programm ist ein abgeschlossenes Thema

Beirut, 18. Januar, IRNA - Der Leiter des iranischen Strategischen Rates für auswärtige Beziehungen Kamal Kharrazi sagte, das iranische Raketenprogramm sei absolut nicht verhandelbar und es gäbe keine Chance, über iranische Raketen zu sprechen.

PUIC-Konferenz in Teheran fordert Aussetzung von Beziehung zum zionistischen Regime

PUIC-Konferenz in Teheran fordert Aussetzung von Beziehung zum zionistischen Regime

Teheran, 17. Januar, IRNA – Alle 44 teilnehmenden islamischen Länder bei der Parlamentarischen Union der OIC-Mitgliedstaaten (PUIC) stimmen zu, ihre politischen und wirtschaftlichen Beziehungen mit dem zionistischen Regime wegen der US-Regierung über Quds auszusetzen.

Präsident Rouhani: Zionisten nutzen die Dissonanz im Libanon aus

Präsident Rouhani: Zionisten nutzen die Dissonanz im Libanon aus

Teheran, 17. Januar, IRNA – Der Irans Präsident Hassan Rouhani sagte am Mittwoch bei einem Treffen mit dem libanesischen Parlamentspräsidenten: «Zweifellos nutzen die Zionisten die Förderung von Zwietracht und Meinungsverschiedenheiten im Libanon aus».

Irans Verteidigungsminister lehnt Durchführung einer Verhandlung über Raketen-Fragen ab

Irans Verteidigungsminister lehnt Durchführung einer Verhandlung über Raketen-Fragen ab

Teheran, 17. Januar, IRNA - Der iranische Verteidigungsminister Brigadegeneral Amir Hatami sagte, dass keine Verhandlung über Irans Raketen-Fragen durchgeführt worden sei.

Mangelnde Sicherheit und Beharrlichkeit sind die größten Probleme der muslimischen Nationen

Indonesischer Parlamentspräsident:

Mangelnde Sicherheit und Beharrlichkeit sind die größten Probleme der muslimischen Nationen

Teheran, 17. Januar, IRNA – «Der Mangel an Sicherheit und festem Willen sind die größten Probleme in den islamischen Länderد, weil die Förderung von dauerhaftem Frieden und Sicherheit den gemeinsamen Erfolg unserer Nationen bringen wird», sagte Präsident des indonesischen Parlaments.

Wirtschaft

Iranische Teppiche zum ersten Mal bei der Imm Cologne-Messe in Köln

Iranische Teppiche zum ersten Mal bei der Imm Cologne-Messe in Köln

Teheran, 17. Januar, IRNA – Das nationale Teppichzentrum des Iran beteiligt sich zum ersten Mal an der internationale Einrichtungsmesse Imm Cologne in Köln.

5 Milliarden-Abkommen ist ein Durchbruch für Kooperation zwischen Iran und Italien

Italienische Wirtschaftstageszeitung:

5 Milliarden-Abkommen ist ein Durchbruch für Kooperation zwischen Iran und Italien

Teheran, 17. Januar, IRNA – Die italienische Zeitung 'Il Sole' betonte die Bedeutung der Vereinbarung zwischen dem Iran und Italien und schrieb, dass Italien durch das Finanzinstitut Invitalia Global Investment 5 Milliarden Euro Kredit an den iranischen Banken gewähren könne.

Deutsche Unternehmen haben Interesse an Investition in Iran

The Social Security Investment Company:

Deutsche Unternehmen haben Interesse an Investition in Iran

Teheran, 16. Januar, IRNA – Die iranische Investmentgesellschaft SSIC (The Social Security Investment Company) verkündete, die deutschen Wirtschaftsbeteiligten und Beamten bekundeten ihr Interesse an Investition in den Iran.

Deutschland ist Spitzenreiter bei Investitionen im Iran

Deutschland ist Spitzenreiter bei Investitionen im Iran

Teheran, 13. Januar, IRNA – Der leiter der ausländschen Investitionen des Ministeriums für Industrie, Bergbau und Handel Afroz Bahrami erklärte, dass bereits 152 ausländische Investitionprojekte im Wert von 10 Milliarden Dollar in verschiedenen Bereichen festgelegt wurden. Deutschland steht an der Spitze der ausländischen Investoren.

5-Milliarden-Euro-Deal mit Italien zeigt die EU-Entschlossenheit zur Zusammenarbeit mit Iran

5-Milliarden-Euro-Deal mit Italien zeigt die EU-Entschlossenheit zur Zusammenarbeit mit Iran

Rom, 12. Januar, IRNA - Der iranische stellvertretende Wirtschaftsminister Mohammad Khazaei beschrieb einen Fünf-Milliarden-Euro-Deal mit Italien als ein wichtiges politisches und wirtschaftliches Ereignis, was auf Europas Entschlossenheit zut Zusammenarbeit mit dem Iran hinweist.

Kunst & Kultur

3. Noor-Student-Wettbewerb findet statt

3. Noor-Student-Wettbewerb findet statt

Teheran, 17. Januar, IRNA – Der Kommunikations- und Informationszentrale von Mustafa (pb) Preis veranstaltet den Schüler-Wettbewerb 'Noor' zum Gedenken an den islamischen Ingenieur Al-Dschazari.

Iran erwartet 20 Millionen Touristen bis 2021

Iran erwartet 20 Millionen Touristen bis 2021

Madrid, 17. Januar, IRNA – Laut dem sechsten Entwicklungsplan (2016-2021) plant der Iran, 20 Millionen Touristen anzuziehen. Derzeit liegt es bei 5 Millionen.

Iranischer Kurzfilm konkurriert um den Preis beim Malatesta Short Film Festival

Iranischer Kurzfilm konkurriert um den Preis beim Malatesta Short Film Festival

Teheran, 15. Januar, IRNA – Der iranische Kurz-Animationsfilm 'Alphabet' unter der Regie von Kianosh Abedi erreichte den Auftritt bei dem Malatesta Short Film Festival in Italien.

Iranischer Film 'Azar' wird in Europa vorgeführt

Iranischer Film 'Azar' wird in Europa vorgeführt

Teheran, 13. Januar, IRNA – Der iranische Film 'Azar' unter der Regie von Mohammad Hamzei wird in den europäischen Ländern vorgeführt.

Mustafa (pb) Forschungs- und Technologiestiftung ins Leben gerufen

Mustafa (pb) Forschungs- und Technologiestiftung ins Leben gerufen

Teheran, 13. Januar, IRNA – Der Kommunikations- und Informationszentrale von Mustafa (pb) Preis zufolge wird in Kürze die Forschungs- und Technologiestiftung unter diesem Namen ins Leben gerufen.

Iran ist Gastgeber von Frauen-Rallye 2018 der Islamischen Länder

Iran ist Gastgeber von Frauen-Rallye 2018 der Islamischen Länder

Gorgan, 15. Januar, IRNA – Der iranische Leiter des Rallye-Verbands Mohammad Seydanlou teilte mit, die Rallyefahrerinnen der islamischen Länder sich bei den Meisterschaften 2018 im Iran kämpfen werden.

Iranische Eiskletterer erreichen das Finale der Weltmeisterschaften in Liechtenstein

Iranische Eiskletterer erreichen das Finale der Weltmeisterschaften in Liechtenstein

Teheran, 7. Januer, IRNA- Zwei iranische Eiskletterer schafften den Einzug ins Finale der Weltmeisterschaften in Liechtenstein.

Iranische Kinder sind Weltmeister

PAMA Global Abacus and Mental Arithmetic:

Iranische Kinder sind Weltmeister

Teheran, 30. Dezember, IRNA – Die iranischen Kinder sind Weltmeister bei der 17. Wettbewerbe für kopfrechnen mit dem Abakus.

Iranerin gewinnt Silber beim internationalen Badminton-Turnier in Nepal

Iranerin gewinnt Silber beim internationalen Badminton-Turnier in Nepal

Teheran, 25. Dezember, IRNA - Iranerin Soraya Aghaei wurde beim internationalen Yonex Sunrise 2017-Turnier in Kathmandu, Nepal, mit der Silbermedaille ausgezeichnet.

Iranischer Ringer, einer der drei besten Ringer bei Weltmeisterschaften 2017

Iranischer Ringer, einer der drei besten Ringer bei Weltmeisterschaften 2017

Teheran, 23. Dezember, IRNA – Der internationale Ringer-Verband hat den iranischen Ringer Hassan Yazdani als einen der drei besten Ringer bei der Weltmeisterschaften 2017 ausgezeichnet.

Exklusiv

China unterstützt das Atomabkommen mit Iran

China unterstützt das Atomabkommen mit Iran

New York, 17. Januar, IRNA – Der Stellvertreter des Ständigen Vertreters des China bei den Vereinten Nationen Wu Haitao erklärte, dass Chinas Position deutlich sei und sein Land werde das internationale Atomabkommen mit Iran unterstützen.

USA werden schockiert, wenn sie aus dem Atomabkommen aussteigen

Ex-Unterhändler:

USA werden schockiert, wenn sie aus dem Atomabkommen aussteigen

Teheran, 10. Januar, IRNA – Iranischer Ex-Unterhändler Madjid Tachteravantschi teilte mit: «Wenn USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran aussteigen würden, würden wir sofort darauf reagieren und sie wären über unsre schnelle Reaktion schockiert».

2017 war das Jahr der Misserfolge für USA im Nahen Osten

Leiter des russischen Bunds der Migranten:

2017 war das Jahr der Misserfolge für USA im Nahen Osten

Teheran, 31. Dezember, IRNA – Der Leiter des russischen Bunds der Migranten Muhammad Amin Madjumder sagte, dass 2017 das Jahr der Misserfolge für die USA im Nahen Osten sei gewesen.

UN-Resolution soll vor Internationalem Gerichtshof gegen USA verwendet werden

Palästinensischer Jurist:

UN-Resolution soll vor Internationalem Gerichtshof gegen USA verwendet werden

Ramallah , 31. Dezember, IRNA – Der palästinensische Jurist Talal Abo Afifeh hat vorgeschlagen, dass die UN-Resolution vor dem Internationalen Gerichtshof oder der Gerichten der Vereinigten Staaten gegen die USA verwendet werde.

Iranischer Student baut antibakterielles nanostrukturiertes Implantat

Iranischer Student baut antibakterielles nanostrukturiertes Implantat

Kuala Lumpur, 26. Dezember, IRNA - Der iranische Student Alireza Rafie Rad von der Universität an Malaya (UM) wurde für die Herstellung eines intelligenten nanostrukturiertesn Implantats als den besten Student gelobt.

Aktuelle Nachrichten

Iranischer Beamter: Das iranische ballistische Programm ist ein abgeschlossenes Thema

Iranischer Beamter: Das iranische ballistische Programm ist ein abgeschlossenes Thema

Beirut, 18. Januar, IRNA - Der Leiter des iranischen Strategischen Rates für auswärtige Beziehungen Kamal Kharrazi sagte, das iranische Raketenprogramm sei absolut nicht verhandelbar und es gäbe keine Chance, über iranische Raketen zu sprechen.

PUIC-Konferenz in Teheran fordert Aussetzung von Beziehung zum zionistischen Regime

PUIC-Konferenz in Teheran fordert Aussetzung von Beziehung zum zionistischen Regime

Teheran, 17. Januar, IRNA – Alle 44 teilnehmenden islamischen Länder bei der Parlamentarischen Union der OIC-Mitgliedstaaten (PUIC) stimmen zu, ihre politischen und wirtschaftlichen Beziehungen mit dem zionistischen Regime wegen der US-Regierung über Quds auszusetzen.

7. Nacht des Fadjr Musikfestivals in Teheran

7. Nacht des Fadjr Musikfestivals in Teheran

Ein iranisches Orchester und eine portugiesische Band treten am 16. Januar 2018 in der siebten Nacht des 33. Fadjr Musikfestivals in Teheran auf.

7. Nacht des Fadjr Musikfestivals in Teheran

7. Nacht des Fadjr Musikfestivals in Teheran

Ein iranisches Orchester und eine portugiesische Band treten am 16. Januar 2018 in der siebten Nacht des 33. Fadjr Musikfestivals in Teheran auf.

Grabmal von Shah Nematollah Vali

Grabmal von Shah Nematollah Vali

Das Grabmal von Shah Nematollah Vali liegt zwei Kilometer entfernt von der Stadt Mahan südöstlich von der Stadt Kerman. Shah Nematollah Vali war ein berühmter Dichter. Dieses Grabmal zählt zu den architektonischen Meisterwerken des Iran.

Grabmal von Shah Nematollah Vali

Grabmal von Shah Nematollah Vali

Das Grabmal von Shah Nematollah Vali liegt zwei Kilometer entfernt von der Stadt Mahan südöstlich von der Stadt Kerman. Shah Nematollah Vali war ein berühmter Dichter. Dieses Grabmal zählt zu den architektonischen Meisterwerken des Iran.

Die Sonderassistentin des Präsidenten trifft sich mit dem schweizerischen Botschafter

Die Sonderassistentin des Präsidenten trifft sich mit dem schweizerischen Botschafter

Die Sonderassistentin des Präsidenten für Menschenrechte im Iran Shahindokht Molaverdi trafen sich mit dem schweizerischen Botschafter im Iran Markus Leitner. Gegenstand des Gesprächs war die Menschenrechte im Iran.

Die Sonderassistentin des Präsidenten trifft sich mit dem schweizerischen Botschafter

Die Sonderassistentin des Präsidenten trifft sich mit dem schweizerischen Botschafter

Die Sonderassistentin des Präsidenten für Menschenrechte im Iran Shahindokht Molaverdi trafen sich mit dem schweizerischen Botschafter im Iran Markus Leitner. Gegenstand des Gesprächs war die Menschenrechte im Iran.

Treffen zwischen Teilnehmern der 13. PUIC-Konferenz und Irans Oberster Führer

Treffen zwischen Teilnehmern der 13. PUIC-Konferenz und Irans Oberster Führer

Die Teilnehmern der 13. Konferenz der Parlamentarischen Union der Organisation für Islamische Zusammenarbeit trafen sich am Dienstag mit Irans Revolutionsführer Ayatollah Seyyed Ali Khamenei.

Treffen zwischen Teilnehmern der 13. PUIC-Konferenz und Irans Oberster Führer

Treffen zwischen Teilnehmern der 13. PUIC-Konferenz und Irans Oberster Führer

Die Teilnehmern der 13. Konferenz der Parlamentarischen Union der Organisation für Islamische Zusammenarbeit trafen sich am Dienstag mit Irans Revolutionsführer Ayatollah Seyyed Ali Khamenei.

Atomabkommen im Fokus

Gespräche EU und Iran

Atomabkommen im Fokus

Teheran, 10. Januar, IRNA - Bei den anstehenden Gesprächen zwischen drei europäischen Außenministern und Vertretern der iranischen Regierung wird es vor allem um den Erhalt des sogenannten 'Iran Deal' gehen - das Atomabkommen, das zurzeit von den USA in Frage gestellt wird.

Standpunkt

Ein weiterer Patzer in der Außenpolitik von Trump

Ein weiterer Patzer in der Außenpolitik von Trump

New York, 6. Januar, IRNA - Die Sitzung des UN-Sicherheitsrates zum Iran endete ohne Ergebnis, und die Frage interner Demonstrationen im Iran wurde aus dem Bereich der regionalen oder internationalen Sicherheit abgelehnt.

Kulturelle Vielfalt soll im Bereich der Menschenrechte berücksichtigt werden

Vizepräsidentin für Rechtsangelegenheiten:

Kulturelle Vielfalt soll im Bereich der Menschenrechte berücksichtigt werden

Teheran, 2. Dezember, IRNA –Die Vizepräsidentin für Rechtsangelegenheiten Laya Djoneydi sagte, die kulturelle Vielfalt soll im Bereich der Menschenrechte berücksichtigt werden.

Französischer Journalist: Iran ist ein Symbol für islamische Demokratie

Französischer Journalist: Iran ist ein Symbol für islamische Demokratie

Teheran, 24. Oktober, IRNA – Der französische schriftsteller und Journalist Antoine Sfeir sagte: Iran ist eine islamische Republik und ein Symbol für islamische Demokratie. Die Abhaltung von Wahlen ist der Beweis dafür.

The Daily Telegraph: Iran ist das größte unerschlossene Skigebiet der Welt

The Daily Telegraph: Iran ist das größte unerschlossene Skigebiet der Welt

London, 21. Oktober, IRNA - Der Iran hat laut der britischen Tageszeit «Daily Telegraph» die größten unbebautn Skipisten der Welt.